AHV/IV/EO – Beitragssatz per 01. Januar 2017

Der Beitragssatz an die Erwerbsersatzordnung (EO) liegt bei 0,45 % des Bruttolohnes. Der Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil beträgt je 0,225 %. Der Beitragssatz an die AHV/IV/EO beträgt somit für Arbeitnehmende und Arbeitgebende neu 10,25 %. Die jeweiligen Arbeitnehmerabzüge für AHV/IV/EO liegen weiterhin für das Jahr 2017 bei 5.125%.

ALV – Beitragssatz per 01. Januar 2017

Der maximal versicherte Verdienst in der obligatorischen Unfallversicherung liegt bei 148 200 Franken Bruttojahreslohn. Der Beitragssatz an die Arbeitslosenversicherung (ALV) von 2,2 % vom massgebenden Lohn wird bis zur Höchstgrenze von 148 200 Franken erhoben. Für Lohnanteile über 148 200 Franken beträgt der Beitragssatz an die ALV 1 % des massgebenden Jahreslohnes (nach oben unbegrenzt)

Arbeitnehmer Arbeitgeber

5.125% 5.125% AHV/IV/EO Beitrag

1.100% 1.100% ALV – Beitrag bis CHF 148 200

0.500% 0.500% ALV – Beitrag II ab CHF 148 201

weitere Änderungen per 01. Januar 2018

Die weiteren Änderungen finden Sie unter folgendem Link.