Skip to main content Skip to search

Archives for Versicherungen

 Änderungen – ab 01.01.2019

Anpassung der Grenzbeträge in der beruflichen Vorsorge

In der obligatorischen beruflichen Vorsorge wird der Koordinationsabzug von 24’675 auf 24’885 Franken erhöht, die Eintrittsschwelle steigt von 21’150 auf 21’330 Franken. Der maximal erlaubte Steuerabzug im Rahmen der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a) beträgt neu 6’826 Franken (heute 6’768) für Personen, die bereits eine 2. Säule haben, respektive 34’128 Franken (heute 33’840) für Personen ohne 2. Säule. Auch diese Anpassungen treten auf den 1. Januar 2019 in Kraft.

*Weitere Informationen finden Sie unter: www.bsv.admin.ch


Sozialversicherungsbeiträge

Die Sozialversicherungsbeiträge bleiben auch 2019 unverändert.

*Weitere Informationen finden Sie unter: www.bsv.admin.ch

 

 

 

Steuern – was muss ich beachten??

Wir füllen nicht nur Steuererklärungen aus, sondern beraten Sie auch wo und wie Sie sparen können. Durch unsere langjährige Erfahrung profitieren Sie von einer kompetenten Steueroptimierung. Bei Steuerfragen sind Sie bei uns richtig.